Das 'Grüne Blatt'

Kundenbrief der Höhenberger Biokiste

Liebe Kundinnen und Kunden, der Frühling nimmt seinen Lauf und in der Biokiste ist wie immer was los. Wir berichten über unsere zweite Biokisten-Flatrate-Spende und feiern einen runden Geburtstag. Die Höhenberger Biokiste wird 20!

Ihr Team der Höhenberger Biokiste

Wir feiern 20 Jahre Höhenberger Biokiste

Schon 20 Jahre ist es her, seit Jochen Saacke als Leiter der Höhenberger Gärtnerei den Bio-Lieferservice gegründet hat. 

Das möchten wir feiern! Da die aktuelle Situation eine große Sause nicht zulässt, möchten wir diese im nächsten Jahr zum 21-jährigen Geburtstag nachholen. Die Feierlaune lassen wir uns trotzdem nicht nehmen und möchten Sie daran teilhaben lassen. 

In der Jubiläumswoche vom 03. bis 08. Mai bieten wir 10 ausgewählte Produkte zu “Preisen wie vor 20 Jahren” an. Die Produkte finden Sie in unserem Onlineshop unter dem Menüpunkt “Empfehlungen - 20 Jahre Biokiste”.

Jetzt mögen wir...

…endlich die warmen Tage genießen und zum ersten Mal in den See springen. Was wäre ein Tag am See ohne eine gute Erfrischung? Zum Beispiel die Limonana mit Minze und Zitrone. (Art.-Nr.: 33145)

 

…an Mutter- & Vatertag die Eltern mit einem kleinen Geschenk überraschen. Die Dattel-Pralinen von Odilia sind eine köstliche Besonderheit! In verschiedenen Größen erhältlich. (Art.-Nr.: 62836 I 62837 I 62838)

Cavalier Mellone

Im Süden Italiens, in der für ihre Landwirtschaft bekannten Region Kampanien, bewirtschaftet die Familie Mellone ihren Familienbetrieb. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf dem Anbau von Kohlrabi und Blattsalaten, aber auch Kiwis und Honigmelonen wachsen auf der 62 Hektar großen Anbaufläche. Seit 2007 erfolgt der Anbau nach biologischen Richtlinien, seit 2015 sind die Produkte Naturland-zertifiziert. Seit der Saison 2020/2021 werden viele Produkte auch in Demeter-Qualität angeboten. Grund dafür ist die Überzeugung der Familie Mellone, dass biologischer Anbau für sie Respekt vor dem Land und einem hochwertigen Produkt bedeutet. Sie wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wichtig es ist, unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte zu arbeiten.

Kiwis

Die Kiwi, früher auch chinesische Stachelbeere genannt, stammt ursprünglich aus China und ist mittlerweile auf der ganzen Welt verbreitet. Neben der bekannten grünen Kiwi gibt es auch die Gold-Kiwi, die gelbes statt grünes Fruchtfleisch hat und etwas süßer schmeckt als die grüne Kiwi. Die Frucht ist sehr reich an Vitamin C, schon eine große Kiwi kann den Tagesbedarf decken. Unbehandelte Bio-Kiwis kann man mit Schale essen. Sie enthält sogar zusätzliche Ballaststoffe und viele der Vitamine und Nährstoffe liegen direkt unter der Schale. 

Lagerung: Reife Kiwis halten sich bei Zimmertemperatur wenige Tage. Im Kühlschrank halten sie sich bis zu einer Woche. Unreife Früchte können bei Zimmertemperatur nachreifen.

Biokisten-Flatrate-Spende

Für jede gebuchte Biokisten-Lieferflat spenden wir pro Jahr 5 € für aktiven Naturschutz. Innerhalb des letzten Jahres wurden 511 Lieferflats gebucht und so tätigten wir eine Spende in Höhe von 2.555 € an den Verein Weltacker Landshut e. V. zur Unterstützung ihres Umweltbildungsprojektes

Was ist ein Weltacker? Ein Weltacker zeigt auf, wie viel Ackerland jedem einzelnen Menschen zur Verfügung stünde, würde man die globale Ackerfläche unter der Weltbevölkerung gerecht aufteilen. Das wären dann 2000 m² pro Mensch, auf denen alles wächst, was ein Mensch zum Leben braucht. 

Der Weltacker ist ein Ort zum Lernen. Ziel ist es, dort Wissen über die globale Landwirtschaft zu vermitteln und über die Beziehung zwischen Ernährung, Konsum und Lebensstil aufzuklären. Mehr Infos finden Sie auf unserer Website.

Kiwi-Gemüse-Smoothie

Erfrischender Vitaminkick!

Zutaten:

  • 2 reife Kiwis
  • 1 Banane
  • Limettensaft
  • 1 Gurke
  • 20 g Selleriegrün
  • 20 g Babyspinat
  • 180 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Gurke und Kiwis waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Sellerie und Spinat auch putzen und waschen.
  2. Anschließend alle Zutaten miteinander in den Mixer geben und pürieren. Mit Limettensaft abschmecken.

Platzhalter

Hier finden Sie das Grüne Blatt zum Download. 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen!