Top-Neuheiten

Hier finden Sie unsere Top-Neueinlistungen. Denn was viele Produkte ausmacht, kann man nicht am Etikett erkennen. Soziale Projekte, Nachhaltigkeitskonzepte oder Naturschutz-Aktionen liegen uns und unseren Produzenten sehr am Herzen. Hier finden Sie die Geschichten und Firmenprofile hinter dem Produkt. 

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zum Produkt im Online-Shop.

Pflanzliche Käsealternative 

Direkt aus Paris beziehen wir Jil & Joséphine, pflanzliche Alternativen zu Brie und Camembert. Hergestellt werden die Käsealternativen von Jay & Joy aus frischer Mandelmilch und Cashewnüssen (Jil zusätzlich mit Kokosmilch), umhüllt von zartem Weißschimmel. Frisch und sanft im Geschmack mit dezent fruchtiger Note. 

Im Shop finden Sie auch "Jeanne" - eine Blauschimmelkäse-Alternative sowie "Joie Gras" eine Pasteten-Alternative

Handgeröstete Mischungen von Albert & Clara

Handgeröstete Mischungen aus Buchweizen und Saaten. Die Toppings sind pikant, raffiniert und super knusprig. Sie machen Gesundes zum Genuss! Passen zu Gemüse, Salat, Suppen, Jogurt, Risotto, Frischkäsebrot, Vanilleeis mit Beeren,…

Der Buchweizen wird im Chiemgau angebaut, die Sonnenblumenkerne in Baden-Württemberg und die Kürbiskerne kommen aus Franken. Hinter diesen Produkten stehen Menschen, Familien und Betriebe, mit denen Albert & Clara kommunizieren und sich austauschen. Wenn die Zutaten, für den Geschmack aus anderen Regionen unserer Welt kommen dann fair und mit dem Schiff CO2 neutral. Natürlich auch 100% bio.

Es ist ihre tiefe Überzeugung, dass es keine Alternative zu der Entwicklung hin zur Regionalität gibt.

Beschäftigt werden im Betrieb Menschen mit und ohne Behinderung ebenso wie Menschen mit unterschiedlichen Biographien und Lebensgeschichten. 

Food Inspirationen

Ben & Anna Deo Sticks

Diese speziellen Deos basieren ausschließlich auf Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, sind frei von Aluminiumsalzen und Tierbestandteilen.
Neu im Sortiment finden Sie die veganen Deo Sticks Japanese Cherry Blossom und Lemon & Lime. 

Momentan stecken das Ehepaar Ben & Anna in der Entwicklung einer noch ökologischeren Verpackung. Mittels Crowdfunding soll die Materialfindung und die Tests finanziert werden. 

Text

Alveus Tees

Ganz neu in unserem Regal:  Früchte-, Kräuter-, Hanf-, Grün- und Schwarztee in der praktischen und wunderschönen Aufbewahrungsdose oder im Nachfüllbeutel. Ergänzt haben wir das Sortiment – passend für den Sommer – mit drei Eistee-Sorten. 

Doch was macht diesen Tee besonders?
Neben dem wirklich außergewöhnlich feinen Geschmack wurde die Qualität gleich mehrfach „besiegelt“. Eins dieser Siegel möchten wir uns näher anschauen: Ethical Tea Partnership. Sie arbeiten seit 1997 mit Teeproduzenten und Teeunternehmen zusammen, um die Nachhaltigkeit der Teeindustrie zu verbessern. Anfangs entsprungen aus dem Gedanken die sozialen Lieferbedingungen in der Lieferkette zu verbessern, wurde später auch der Umwelt-Aspekt mit aufgenommen.

Hier ein paar Stichpunkte, die festgelegt wurden: Arbeitszeit, Frei gewählte Beschäftigung, Gesundheit und Sicherheit, Umweltverwaltungssysteme, Erhaltung des Ökosystems, Wasser- und Bodenschutz.

Text

Text

Vitamine aus reiner Natur

Bei GSE-Vertrieb-Produkten gelten entlang der gesamten Produktionskette, vom biozertifizierten Anbau bis hin zur Verpackung, strenge Qualitätskriterien. Im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln werden Phyto Vitamine direkt und ausschließlich aus biologisch angebauten Pflanzen gewonnen. Die Entscheidung für die natürliche, aufwändigere und damit auch sehr teuere Herstellung treffen sie aus Überzeugung. Für die Natur und für das Wohlbefinden des Menschen
Alle Produkte sind bio, vegan, gluten- und lactosefrei.

Zusätzlich unterstützt GSE vier wunderbare Organisationen: 

Mellifera e.V. zum Schutz der Bienen. 

Lake Gardens Women and Children Development Center setzen sich für indische Mädchen und junge Frauen ein um eine Zukunftsperspektive zu geben. 

Homöopathen ohne Grenzen e.V. leisten mit Ausbildungsprogrammen weltweit direkt vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe.

Kinder des Himalaya e.V. unterstützen ladakhische Kinder mit zahlreichen Projekten für eine schulische Bildung bis hin zur beruflichen Selbstständigkeit.