Rezepte der Woche

Zucchini-Tomaten-Champignon-Pfanne

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 5 runde Tomaten 
  • 4 Riesenchampignons 
  • 1 gelbe Zwiebel 
  • 1 Zehe Knoblauch 
  • 2 EL Oliven-Bratöl 
  • Einige Zweige Rosmarin 
  • ½ Bund Petersilie 
  • Salz 
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, den Stielansatz abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden und in Würfel schneiden. Riesenchampignons mit einem trockenen Küchentuch von eventuell anhaftender Erde befreien, das untere Ende des Stiels knapp abschneiden und schließlich halbieren, auf die Schnittkante legen und längs in dünne Scheiben schneiden. 
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Oliven-Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Darin Zwiebel- und Knoblauchwürfel ca. 2 Minuten andünsten. Zucchini- und Champignonscheiben dazugeben und anbraten. 
  3. Die Tomatenstücke hinzufügen, mit Salz abschmecken und alles ca. 7 Minuten dünsten. Rosmarin und Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden. 
  4. Hierbei einige Blätter Petersilie als Garnitur auf die Seite legen. Kleingeschnittenen Rosmarin und Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilienblättern garnieren. 
  5. Dazu schmeckt ein Fladenbrot sehr lecker.

Bestellen Sie hier die Zutaten zum Rezept

Ofentomaten mit Feta

Zutaten

  • 250 g Cherry-Tomaten 
  • 1 + 3 EL Olivenöl 
  • 1 Zehe Knoblauch 
  • 125 g Feta 
  • Einige Zweige Thymian 
  • Einige Zweige Oregano 
  • Einige Blätter Basilikum 
  • Salz 
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Eine kleine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl auspinseln. Tomaten waschen und von den Stielen abpflücken, halbieren und in eine kleine Auflaufform füllen. 
  2. Den Knoblauch schälen, fein reiben und unter die Tomaten mischen. Thymian und Oregano abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden. Ebenfalls unter die Tomatenstücke geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 
  3. Feta in kleine Würfel schneiden und über den Tomaten verteilen. 
  4. 3 EL Olivenöl darüber geben und im Ofen bei 200°C Umluft für ca. 15 – 20 Minuten garen. 

Bestellen Sie hier die Zutaten zum Rezept

Wassermelonen-Gurken-Salat mit Feta

Zutaten

  • 1 Schlangengurke 
  • 1 Stück Wassermelone 
  • 125 g Feta 
  • Einige Zweige Pfefferminze 
  • 2 EL Salatöl 
  • 1 EL Weißer 
  • Balsamicoessig 
  • 1 TL Ahornsirup 
  • Salz 
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Gurke waschen, eventuell schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Wassermelone schälen, Kerne herauslösen und ebenfalls in 2 cm große Würfel schneiden. Feta ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden. Gurken-, Wassermelonen- und Fetawürfel in eine Schüssel geben. 
  2. Pfefferminze abbrausen, trocken schütteln, einige Blätter als Garnitur auf die Seite legen. Die übrigen Blätter klein schneiden. Balsamicoessig mit Ahornsirup mischen und das Salatöl unterschlagen. 
  3. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat geben. Mit Pfefferminzblättchen garnieren. 

Bestellen Sie hier die Zutaten zum Rezept

Hier finden Sie die Rezepte der Woche zum Download.