Regionale Bioprodukte

Unser wichtigstes Anliegen ist die Vermarktung der Produkte der Lebensgemeinschaft Höhenberg, um diesen Ort, an dem Menschen mit Assistenzbedarf in der Erzeugung und Verarbeitung von Demeter-Lebensmitteln und Kunsthandwerk eine sinnstiftende Tätigkeit finden, zu erhalten und weiterzuentwickeln. Wegen seiner vielfältigen Vorzüge für Menschen, Tiere, Pflanzen und Umwelt (Wasser, Boden, Luft) wollen wir ferner durch unser Wirtschaften zur Stärkung und zur Erweiterung des ökologischen Landbaus weltweit, aber vor allem auch in unserer näheren Region beitragen.

Neben den Produkten der Höhenberger Gärtnerei beziehen wir einen Großteil unseres Obst- und Gemüsesortiments von bäuerlichen Familienbetrieben bzw. kleinen Gärtnereien, die sich in einem Radius von weniger als 100 km um Velden befinden. Geringe Entfernungen bedeuten kurze Wege vom Erzeuger zu Ihnen als Kunden. Das ist gut für die Umwelt, weil wir so transportbedingte Emissionen minimieren. Durch die Unterstützung des ökologischen Landbaus in unserer Region tragen wir auch dazu bei, eine artenreiche Landschaft mit Hecken und Grünland als Lebensraum für Tiere und Pflanzen und als Erholungsraum für uns Menschen zu erhalten bzw. neu zu schaffen.

Der nächstgelegenste Herstellungsort ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. So beziehen wir Äpfel z.B. überwiegend von Partnerbetrieben aus dem klimatisch begünstigten Bodenseegebiet. Auch im Jahresverlauf ändert sich die regionale Verfügbarkeit von Obst und Gemüse, so dass wir im Winter viele Produkte aus dem Mittelmeerraum im Angebot haben. Auch zu diesen Erzeugern pflegen wir ein partnerschaftliches Verhältnis und halten durch gelegentliche Besuche einen persönlichen Kontakt.

Den Handel mit Erzeugern aus anderen Ländern mit Obst und Gemüse, das in unserer Region nicht gedeihen könnte, erleben wir als große menschliche Bereicherung – genauso bereichern beispielsweise exotische Früchte wie Bananen, Ananas oder Feigen unseren Speisezettel und verbinden uns kulinarisch mit anderen Kulturen.

In einer vernetzten Welt stehen wir für Weltoffenheit und glauben daran, dass faire Handelsstrukturen die Menschen in freundschaftlicher Weise verbinden und auch dazu beitragen können, benachteiligte Regionen zu fördern. Die Bio-Bananen unseres Großhändlers Weiling beispielsweise stammen von Projekten in Ecuador und in der Dominikanischen Republik, bei denen den Kindern der Plantagenmitarbeiter der Schul- bzw. Kindergartenbesuch ermöglicht wird. 

Unabhängig davon, ob sie bei uns Produkte aus unserer Region oder aus ferneren Gegenden kaufen: Auf 100 % Bio und beste Qualität können Sie sich verlassen

Lesen Sie den interessanten Bericht unseres Geschäftsführers von seiner Reise zu unseren italienischen Biolieferanten.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den fairen Projekten unseres Bio-Großhändlers Weiling.

Die Höhenberger Biokiste

Unsere Werte

100 % Bio